In der siebten Woche angelangt und es wird gleich aufregend.

 

Die Welpis bekamen Besuch von ihrem Papa und den zwei Tanten sowie Tiffys Welpen.

Mit sieben großen Havis, da noch ein Gasthund da war, und acht Welpis war das Wochenende sehr spannend.

 

Auch Adoro hat nun feste Interessenten und kann sich auf mautzende Spielgefährden freuen.

Er wird in ein Kindergartenprojekt integriert und wird mit seinem neuen Frauchen auf die Arbeit gehen. Dort bekommt er einen ruhigen Platz im Büro von Frauchen und kann sich ganz langsam an das Leben im Kindergarten gewöhnen. Abends gehts dann mit Frauchen nach Hause.

Durch seine offene und absolut liebenswerte Art ist er perfekt für diese Aufgabe. Adoro ist Kindern gegenüber offen und zugänglich. Er spielt unheimlich gern mit ihnen und auch mehrere Kinder gleichzeitig schrecken ihn nicht ab.

Wir freuen uns, das wir uns als Züchter, an diesem Projekt beteiligen können.

 

 

Wir sind Mitglied im EDH e.V. unter dem Dachverband IHV e.V.