Mein Mann und ich sind voll und ganz mit dem Havaneserfieber angesteckt.

 

 

Wir können uns nicht mehr vorstellen, ohne die Wuschels zu leben.

Nachdem wir Emil einige Monaten bei uns hatten, zog auch Liesa ein. Anfangs ein zurückhaltendes kleines Mädchen, aber inzwischen selbstbewusst und alles und jeden liebend und jeder liebt Liesa.

 

 

Unser Leben richtete sich immer mehr nach den Havis und auch unsere Freizeit wurde von den Beiden bestimmt. Zu unseren Hobbys gehörten ab sofort Ausstellungsbesuche und Hundetreffs.

Dann kam der Tag, an dem sich mein Mann in Alina verliebt hatte und kurz darauf zog auch sie in unser Rudel ein.

 

 

Die Beiden sind ein Herz und eine Seele. Die kleine Alina liebt ihren Papa und überschlägt sich vor Freude, wenn er nach Hause kommt.

Das Lieschen wird zu unserer Schönheit und eine richtige Lady. Emil entwickelt sich zu einem ausgezeichneten Deckrüden.

 

 

Unsere Havis bringen uns jeden Tag zum Lachen und fröhlich sein. Besucher werden herzlichst begrüßt und in Empfang genommen.

 

Im Mai 2010 kam unser A-Wurf auf die Welt. Die sechs kleinen Welpis haben sofort unser Herz erobert und wir sind sehr stolz auf die Bande.

   

Inzwischen hat Mama Liesa ihren zweiten Wurf und kümmert sich rührend um die Minis. Diesmal vier stattliche Jungs und ein wunderschönes Mädchen, namens Bella Anita Gina.

 

Fortsetzung folgt ...

 

Wir sind Mitglied im EDH e.V. unter dem Dachverband IHV e.V.